Zeitgenössische Kunst

Von den Galerien und Projekträumen Berlins bis in die großen Museen der Welt: Berichte aus allen Sparten der Gegenwartskunst – Malerei, Fotografie, Performance, Video und Installationskunst.

friedrich-2261
Bedichtete Landschaften
Werwolf im Mondlicht
Was sagen uns Landschaftsbilder alter Meister? Die Karlsruher Kunsthalle hat Dichter und Denker dazu befragt. Heraus kam Nachdenkliches und auch Skurriles - und manch Neuentdeckung
hr-1468272272300
Große Daniel-Richter-Schau in Wien
Bilder die niemanden kalt lassen
Seine neue Schau heisst "Lonely Old Slogans". Die alte Leier muss man bei Daniel Richter aber nicht befürchte. Die Bilder sind aktueller denn je, zum Beispiel "Tarifa", ein Werk aus dem Jahr 2001 das Bootsflüchtlinge...
gerhard_richter_eisberg_1982
Gerhard Richters "Eisberg"
Schöne Bilder malen sonst nur Amateure
Seit 50 Jahren malt Gerhard Richter realistische Landschaften, obwohl das in der Moderne eigentlich nur noch Sonntagsmaler dürfen. Sein "Eisberg" ist ein besonders kalter Akt des Widerstands. Über ein Bild und seine Geschichte
dpa_picture-alliance-87882336-highres
D14: Erste Zeichen in Athen
Was bedeutet die schwarze »14«?
Die internationale Kunstschau Documenta wird erstmals auch in Athen stattfinden. In zwei Monaten geht es los. Zu sehen ist in der griechischen Hauptstadt bisher wenig – aber die Vorbereitungen laufen
portrait_of_an_artist_pool_with_two_figures_1971
David Hockney in London
Bilderbuch eines Künstlerlebens
Kalifornischer Sonnenschein, nordenglische Winter, vieldeutige Porträts und leuchtende Skizzen auf dem iPad - der britische Maler David Hockney verblüfft immer wieder durch seine Vielseitigkeit

Bildergalerien

Serien

Junge Aktfotografie:die besten Aktbilder internationaler Fotografen
Junge Aktfotografie
Akt Now: Alexander Bergström
Unsere Serie präsentiert jede Woche die besten Aktbilder internationaler Fotografen. Diesmal mit vielen Tattoos und Schwarzweiß-Fotos von Alexander Bergström

Aktuelle Artikel

08-gerhard-richter-ml-richter-wv-946-3_
Gerhard Richter in Köln
Rätsel, Rätsel, Richter
Mit 85 Jahren arbeitet Gerhard Richter noch fast jeden Tag. In Köln kann man jetzt die Früchte seines Schaffens besichtigen: 26 "Neue Bilder", frisch aus dem Atelier.
christine-macel-biennale
Venedig Biennale 2017 – Künstler und Themen
Gegenentwurf zur Documenta
Auf einer ersten Pressekonferenz zur Biennale erklärte die Leiterin Christine Macel ihr Konzept für die diesjährige Venedig Biennale – es klingt wie ein Gegenentwurf zur politischen Documenta 14.
teaser-grace-weaver
Starter: Grace Weaver
Weingummikunst
Die Gemälde von Grave Weaver sind nicht naiv, sondern treffen den Zeitgeist, der jungen Frauen so gerne unterstellt wird
03-halbouni-p1190162
Bus-Skulptur vor Dresdner Frauenkirche
Postkartenidylle außer Betrieb
Drei hochkant aufgestellte Autobusse versperren die Sicht auf die wiederaufgebaute Frauenkirche und machen das Ensemble zu einem aktuellen Mahnmal der Zerstörung. Geschaffen hat das beeindruckende Monument ein Deutschsyrer
01-longo-rl4297-cops-
Zeichner Robert Longo über Donald Trump
»Es geht um unsere Freiheit«
Der amerikanische Künstler Robert Longo schuf mit seinen "Men in the Cities" Ikonen der Popkultur. Jetzt sind seine Bilder politischer denn je. Über die Pflicht des Künstlers, politisch zu sein
teaser-transmediale
Krise der subversiven Medienkutur
Katerstimmung
Die Transmediale feiert Jubiläum, aber die Ideale des Medien-Festivals werden heute von Trump und Co verraten. Ein Gespräch über die Totalität der Digitalisierung und die Trumpisierung der sozialen Medien

Aktuelle Ausstellungen

e16241
Vor 50 Jahren wurde die männliche Homosexualität in Großbritannien legalisiert. Zahlreiche Arbeiten von den Präraffaeliten bis zu Francis Bacon zeigen wie Kunst zum Medium der persönlichen Auseinandersetzung aber auch zum Sprachrohr für eine sich...
Tate Britain,  London
e17565
Textile Materialien stehen im Mittelpunkt der Ausstellung des französisch-algerischen Künstlers (*1970), der in seinen Installationen, Fotografien und Videos westliches und nicht-westliches Denken und dessen kulturelle und politische Manifestation...
S.M.A.K. – Stedelijk Museum voor Actuele Kunst,  Gent
art - Das Kunstmagazin
Die Schau vollzieht anhand von über 50 Arbeiten die gesamte Entwicklung des deutschen Malers (*1932) nach: vom Realismus der Sechziger bis hin zu seinen heutigen abstrakten Werken
Nationalgalerie,  Prag
e16915
Sie haben die Wahrnehmung der künstlerischen Fotografie neu bestimmt: Zu sehen sind über 150 teils großformatige Hauptwerke, aber auch Frühwerke bedeutender Künstler der Becher-Klasse, darunter Andreas Gursky, Candida Höfer, Axel Hütte und Thomas...
Städel-Museum,  Frankfurt am Main
e16756
Überblicksschau der US-amerikanischen Konzeptkünstlerin (*1947), die in ihrem Werk die Regeln des musealen Sammelns, Ordnens und Repräsentierens hinterfragt
MoMA – Museum of Modern Art,  New York
e16814
Von 1965 und bis heute schuf der deutsche Künstler (*1932) etwa 170 Werke in Auflage. Die Ausstellung stellt nun alle Ölgemälde, übermalte Fotografien, Drucke, Künstlerbücher und Multiples vor
Museum Folkwang,  Essen
e16931
Die Schau der tschechisch-kanadischen Künstlerin (*1955), die Ende der achtziger Jahre mit einem Kleid aus Fleischstücken Aufsehen erregte, stellt 40 Objekte vor, davon fünf große Installationen
Lehmbruck Museum,  Duisburg
art - Das Kunstmagazin
Retrospektive des belgischen Künstlers, Bühnenbildners und Regisseurs (*1969), der vor allem durch seine seltsam verfremdeten Rauminstallationen bekannt wurde
Kunstmuseum,  Wolfsburg
art - Das Kunstmagazin
Unter künstlerischer Leitung von Adam Szymczyk (*1970) findet die vierzehnte Ausgabe der documenta – eine der weltweit bedeutendsten Groß-Ausstellungen zeitgenössischer Kunst – in Athen und in Kassel (10.6.–17.9.) statt
documenta 14,  Athen
e16977
Die Ausstellung mit Arbeiten von unter anderen Marcel Broodthaers, Joseph Beuys, Ilya Kabakov, Gregor Schneider, Pipilotti Rist und Urs Fischer zeichnet die Geschichte der Installationskunst von den sechziger Jahren bis heute nach – mit Werken aus...
Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart,  Berlin
art - Das Kunstmagazin
Umfassende Schau mit Gemälden, Skulpturen, handbemalten Dias, Filmen und Videos des italienisch-US-amerikanischen Künstlers (*1930), der zu den Pionieren der Intermedia Art und den experimentellen Avantgarden der sechziger und siebziger Jahre gehört
ZKM | Zentrum für Kunst und Medien,  Karlsruhe
e16783
84 Autoren und 34 Künstler sind eingeladen, ein fiktives Bild von Los Angeles zu entwerfen, darunter Robert Irwin, Tala Madani, Paul McCarthy, Catherine Opie, Laura Owens, Charles Ray, Ed Ruscha, T. C. Boyle, Kenneth Goldsmith und David Lynch....
Mac – Musée d'art contemporain,  Lyon

Weitere Artikel

teaser-transmediale
Die Transmediale feiert Jubiläum, aber die Ideale des Medien-Festivals werden heute von Trump und Co verraten. Ein Gespräch über die Totalität der Digitalisierung und die Trumpisierung der sozialen Medien
11-wade-guyton-munchen-wg3961-ra
Früher war er Wachmann im Museum, später wurde Wade Guyton selbst zum Künstler. Als dann die Auktionspreise für seine Arbeiten, die er mit manipulierten Tintenstrahldruckern herstellt, auf Millionenhöhe hochschnellten, tauchte er ab
presseschau-17-01-30
Künstler Johannes Bendzulla beginnt seinen Tag mit schwarzem Kaffee und der Lektüre diverser Online-Medien zur zeitgenössischen Kunst. Jeden zweiten Montag fasst er für art das Interessanteste daraus zusammen
11-dasrandall-installationsansichtquartieramhafen-fotojuliagruner
Julia Gruner malt ohne Leinwand Dinge so lange auf die Wand, bis sie sich als Farbplastiken abnehmen lassen.
00-kuenstler-trump-petzel-fp_17-005
Verzweifelt und hilflos wirken die Aktionen der amerikanischen Kunstszene gegen Donald Trump, der am heutigen Freitag als US-Präsident vereidigt wird. Einige legen die Arbeit nieder, andere demonstrieren offen, manche stellen kritische Arbeiten...
trump-kunst
Er bricht die Regeln des guten Geschmacks und bringt gewohnte Sicherheiten ins Wanken – beinahe wie ein Künstler. Wie Donald Trump die Methoden der Kunst kopiert und warum sie in der Politik nichts zu suchen haben
presseschau-17-16-01
Künstler Johannes Bendzulla beginnt seinen Tag mit schwarzem Kaffee und der Lektüre diverser Online-Medien zur zeitgenössischen Kunst. Jeden zweiten Montag fasst er für art das Interessanteste daraus zusammen
8_o.t._2016_40x40cm_ol_auf_leinwand
Der Karlsruher Künstler Jonathan Pornin malt Landschaftsbilder, deren menschenleere, befremdliche Szenerien so abstrahiert sind, dass sich etwas Unheilvolles in die Atmosphäre schleicht
08neuzugange-sammlungen
Die Toten Hosen sind nun auch museumsreif - Fotokünstler Andreas Gursky hat der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf seine wandfüllende Arbeit "Tote Hosen II" geschenkt.
genzken-dpa
Die Berliner Künstlerin Isa Genzken erhält den Kaiserring 2017 der Stadt Goslar, einer der weltweit bedeutendsten Preise für moderne Kunst. Er wird seit 1975 jährlich verliehen. Die 68-Jährige führe seit mehr als 30 Jahren "den...
Alle Beiträge zu Zeitgenössische Kunst