Venedig

Venedigs Meisterwerke

Liebe, Rausch & Untergang
Geschichte Venedigs als Stadt der Künstler
Liebe, Rausch & Untergang
Venedig ist ein magischer Ort. Seit Jahrhunderten inspiriert die Stadt Maler zu Meisterwerken. Kathrin Baumstark, die für das Bucerius-Kunst-Forum die Ausstellung »Venedig – Stadt der Künstler« konzipierte, versucht im Gespräch, diesen besonderen Reiz zu ergründen
Die Heiligen stellen sich quer
Tizians »Madonna der Familie Pesaro«
Heilige stellen sich quer
Mit seinem Gemälde setzte Tizian gleich mehrere Regeln für venezianische Renaissance-Altäre außer Kraft: Er rückte Maria aus der Mitte des Bildes und verhalf den Stiftern zu einem Auftritt, der für Patrizier der Republik eigentlich als...
Venedig in Ägypten
Meisterwerk von Jacopo Tintoretto
Venedig in Ägypten
In der »Bergung des Leichnams des heiligen Markus« versetzte Jacopo Tintoretto die Baukunst seiner Heimatstadt ins antike Alexandria – was hätte für den Patron Venedigs auch angemessener sein können?

Sehenswürdigkeiten

Venedig Biennale

Venedig Biennale
Venedig Biennale 2017
Alle wichtigen Informationen, aktuelle Berichte und Tipps für die Venedig Biennale 2017

Ausstellungen

art - Das Kunstmagazin
In collaboration with the City of Venice, the Fondazione Musei Civici di Venezia presents a major exhibition illustrating the establishment and development of Porto Marghera, one of the most important industrial and commercial sites of Europe, in...
Palazzo Ducale,  Venedig
art - Das Kunstmagazin
Venice is the first city in Italy to host the renowned exhibition of Indian gems and jewels from The Al Thani Collection. Showcasing over 270 pieces, the exhibition will explore five centuries of the jewelled arts made in and inspired by the...
Palazzo Ducale,  Venedig
art - Das Kunstmagazin
In seinem esoterischen Pariser Salon stellte der Kritiker Joséphin Péladan Ende des 19. Jahrhunderts symbolistische Künstler wie Charles Filiger, Félix Vallotton oder Georges Rouault aus
Peggy Guggenheim Collection,  Venedig
Canova, Hayez, Cicognara – L’Ultima Gloria di Venezia
Galleria dell’Accademia,  Venedig
The Boat is Leaking. The Captain Lied
Der Filmemacher Alexander Kluge, der Künstler Thomas Demand und die Kostümbildnerin Anna Viebrock verlebendigen unter kuratorischer Leitung von Udo Kittelmann die Geschichten rund um den Palazzo Ca’ Corner della Regina aus dem 18. Jahrhundert
Ca’ Corner della Regina – Fondazione Prada,  Venedig
Mystical Symbolism: The Salon de la Rose+Croix in Paris, 1892–1897
In seinem esoterischen Pariser Salon stellte der Kritiker Joséphin Péladan Ende des 19. Jahrhunderts symbolistische Künstler wie Ferdinand Hodler, Félix Vallotton oder Georges Rouault aus
Peggy Guggenheim Collection,  Venedig
Picasso on the Beach
Im Zentrum der Ausstellung steht das Gemälde „Die Badenden“ des spanischen Malers (1881–1973), gezeigt werden außerdem weitere seiner Werke die sich mit dem Thema des Strands auseinandersetzen
Peggy Guggenheim Collection,  Venedig
Damien Hirst
Zeitgleich auch im Palazzo Grassi
Punta della Dogana,  Venedig
Shirin Neshat
Schau der iranisch-US-amerikanischen Künstlerin (*1957), die in ihren Filmen und Fotografien die Schattenseiten von Macht und Identität in der islamischen Welt untersucht
Museo Correr,  Venedig
art - Das Kunstmagazin
Der französische Künstler (*1979) erweckt eine seit über 60 Jahren geschlossene Glasmanufaktur auf der Insel Murano wieder zu neuem Leben
Campolieto,  Venedig
Peggy im Palazzoland
Begegnungen mit Peggy Guggenheim
Peggy im Palazzoland
Meine Hunde, meine Hollywood-Schaukel, mein Steinthron – 1969 und 1974 besuchte der Fotograf Stefan Moses gleich zweimal Peggy Guggenheim in ihrer Wahlheimat Venedig. Ein Bildband versammelt jetzt die besten Momente einer bisher wenig...
Rumänien: Geta Brătescu
Künstler der Venedig Biennale 2017
Rumänien: Geta Brătescu
Im Rumänien Ceausescus war sie eine Szenegröße. Erst jetzt, wo sie über 90 Jahre Jahre alt ist, erkennt auch der Rest der Welt die Qualität von Geta Brătescu. Im rumänischen Pavillon zeigt die Grande Dame der Ost-Avantgarde...
Xavier Veilhan
Künstler der Venedig Biennale 2017
Xavier Veilhan
In Frankreich und den USA ist Xavier Veilhan ein Star – bekannt sind vor allem seine spektakulären Environments und Skulpturen. Für den französischen Pavillon in Venedig entwarf er ein Tonstudio, in dem das Publikum Musikern beim...
Radikal und brutal
Zwei Goldene Löwen für Deutschland
Radikal und brutal
Mit gleich zwei Preisen dominiert Deutschland bei der Kunst-Biennale in Venedig. Besonders der Beitrag für den deutschen Pavillon spaltet. Der Künstlerin Anne Imhof ist der internationale Durchbruch mit einem düsteren Werk gelungen
Aufregung um Pavillon von Aserbaidschan
Darf man als Kunstschaffender im Auftrag eines autoritären Staates arbeiten? Der Deutsche Martin Roth kuratiert auf der Venedig-Biennale den Pavillon für Aserbaidschan - und geht nach Kritik in die Offensive
Kunstkosmos Venedig
Mitmachen, Tanzen, Basteln, Heilen – auf dieser Biennale menschelt es. Unter den Pavillons beeindruckt besonders der deutsche Beitrag von Anne Imhof. Die art-Redaktion mit ersten Eindrücken und Highlights aus der Lagunenstadt
»Das ist Frauenpower!«
Außenminister Gabriel wirbt auf der Venedig Biennale für Toleranz, Kulturstaatsministerin Grütters lobt die Frauenpower des deutsche Pavillons. Ein anderer Deutscher muss sich für sein Engagement rechtfertigen
Was man zur Eröffnung wissen muss
Goldene Nashörner, ein riesiges Pferd und ein phallusartiger Turm. Die Biennale in Venedig ist ein Muss für Kunstfans. Dieses Jahr steht bei einer der wichtigsten Schauen für zeitgenössische Kunst eine Sache im Vordergrund.
»Primitiv nicht immer gut«
Eines ist sicher: Der Preis für den schrägsten Auftritt der Venedig Biennale geht an Island! Die für ihre eigenwilligen Kulturschaffenden bekannte Insel am Rande der bekannten Welt hat ihn von zwei riesigen Trollen namens Ūgh und Bõögâr gestalten...
Venedig in Ägypten
In der »Bergung des Leichnams des heiligen Markus« versetzte Jacopo Tintoretto die Baukunst seiner Heimatstadt ins antike Alexandria – was hätte für den Patron Venedigs auch angemessener sein können?
Die Heiligen stellen sich quer
Mit seinem Gemälde setzte Tizian gleich mehrere Regeln für venezianische Renaissance-Altäre außer Kraft: Er rückte Maria aus der Mitte des Bildes und verhalf den Stiftern zu einem Auftritt, der für Patrizier der Republik eigentlich als ungehörig galt
Die wichtigsten Ausstellungen in Museen
Die zahlreichen Museen in Venedig warten parallel zur 57. Biennale mit monumentalen Ausstellungen etwa von Damien Hirst, Shirin Neshat, David Hockney oder Hieronymus Bosch auf. Hier sind die wichtigsten Schauen
Liebe, Rausch & Untergang
Venedig ist ein magischer Ort. Seit Jahrhunderten inspiriert die Stadt Maler zu Meisterwerken. Kathrin Baumstark, die für das Bucerius-Kunst-Forum die Ausstellung »Venedig – Stadt der Künstler« konzipierte, versucht im Gespräch, diesen besonderen...
Die wichtigsten »Collaterali«
Zahlreiche Parallelausstellungen erweitern die Weltkunstschau in Venedig. Die wichtigsten dieser Collaterali" haben wir für Sie hier zusammengetragen
Alle Infos zur Venedig Biennale
Die 57. Biennale verspricht mit zahlreichen Ausstellungen ein einzigartiges Fest zu werden. Für Kunstfans ein Muss. Hier sind Öffnungzeiten, Eintrittspreise, alle Länderpavillons und die wichtigsten Ausstellungen abseits der Biennale
Ein ziemlich deutscher Pavillon
Seit Jahrzehnten arbeiten sich die Künstler der Bundesrepublik an dem Nazibau auf dem Biennale-Gelände ab – und spiegeln damit die Auseinandersetzung der Nachkriegsdeutschen mit ihrer Geschichte
Triumphe, Proteste und Skandale
Paul Cézanne, Adolf Hitler oder Peggy Guggenheim – die Biennale bot vielen eine Bühne für den großen Auftritt. Ihre Geschichte ist so wechselvoll wie die Moderne selbst. Teil 2 unserer kleinen Zeitreise
Groß, größer, Biennale!
Seit 1895 ist die »Mutter aller Biennalen« Schauplatz für Sensationen, Eklats und Skandale. art-Autor Thomas Wagner geht auf Zeitreise und verfolgt die Geschichte der Biennale von der Verkaufschau zum kosmopolitischen Trendsetter
Wunderlich und gigantomanisch
Um Damien Hirst war es etwas still geworden. In Venedig kehrt das britische Enfant terrible wieder ins Rampenlicht zurück: mit einer Doppelschau, in der Hirst Gigantomanie und seinen Mythos zelebriert.
art - Das Kunstmagazin
Canal Grande und San Marco, Brücken und Gondeln: Jedes Jahr fasziniert Venedig Millionen von Besuchern. Auch die Künstler zieht die Lagunenstadt magisch an - wie eine Schau in Hamburg beweist.
Rummel statt Romantik
Zehn Millionen Gäste - eine Viertel Million Einwohner: Venedig versinkt in Besuchermassen. Für die Wasserbusse haben Einheimische jetzt eigene Zugänge
Duell der Milliardäre
François Pinault und Bernard Arnault sind Erzfeinde. Sie konkurrieren um Luxusmarken und um Kunst. Dabei liefern sie sich einen Wettlauf um Museen und Auktionshäuser
Die Frau mit der Einkaufsliste
Ihr exzentrischer Lebensstil und ihre Affären mit Künstlern wie Marcel Duchamp oder Jackson Pollock machten aus Peggy Guggenheim eine Legende, sie erfand das Kunst-Event und nebenbei noch ein neues Frauenbild
Crashkurs Renaissance
Die Zentralperspektive revolutioniert die Malerei und der Humanismus das Menschenbild. Und in den italienischen Stadtrepubliken reifen Künstler wie Michelangelo, Raffael und Leonardo da Vinci zu den ersten Superstars der Kunst. Die zentralen...