Klassische Moderne

Alle Artikel zu Malerei, Skulptur und Fotografie aus der Epoche der Klasischen Moderne, Berichte zu aktuellen Ausstellungen und Porträts der wichtigsten Künstler.

Ikonen in Bewegung
Whitney Museum zeigt Calder-Mobiles
Ikonen in Bewegung
Alexander Calder transportierte die Kunst des 20. Jahrhunderts in eine neue Dimension. Er übersetzte die Bildsprache der europäischen Avantgarden in bewegte Objekte. In New York werden seine abstrakten Mobiles erstmals seit langem wieder bewegt präsentiert
Muskelspiele
Messebericht zur Art Basel
Muskelspiele
Die Art Basel behauptet auch mit ihrer 48. Ausgabe ihre Führungsrolle für die Kunst seit der Moderne. Die Stimmung ist seriös, die Geschäfte boomen. Schweizer Zuverlässigkeit halt - es gibt aber auch schöne Überraschungen
Noldes dunkle Seite
Emil Nolde und die Nazis
Noldes dunkle Seite
Einer der Superstars der Moderne ist in Misskredit geraten: Erkenntnisse zu seiner Hitler-Verehrung haben Risse in seinen Heldensockel geschlagen. Warum es gar nicht schlecht ist, dass die Nolde-Welt ins Wanken gerät

BILDERGALERIEN

27 Quadratmeter Schmerz
Pablo Picassos »Guernica«
27 Quadratmeter Schmerz
Vor genau 80 Jahren stand Pablo Picasso ratlos vor der größten Aufgabe seines Lebens. Dann schuf er mit »Guernica« das bekannteste Antikriegsbild der Geschichte – alles über sein Jahrhundertwerk
Der treueste Impressionist
Camille Pissarro
Der treueste Impressionist
Vielleicht war Camille Pissarro wirklich »der Erste der Impressionisten«, wie das Pariser Marmottan derzeit in einer großen Ausstellung behauptet. Dass er trotzdem nicht zur Legende wurde, hatte andere Gründe
Sein Schatten erhellt die Moderne
Marcel Duchamp: Geschichte eine Pioniers
Sein Schatten erhellt die Moderne
Mit Scharfsinn und kryptischen Werken revolutionierte der Franzose Marcel Duchamp die Kunst des 20. Jahrhunderts. Bis heute gilt der als einflussreichster Künstler der Moderne, vergleichbar allenfalls mit Pablo Picasso
Der Sprung zum Ruhm
Marc Chagall
Der Sprung zum Ruhm
Eine einzige Ausstellung vor dem Ersten Weltkrieg hat genügt, um Marc Chagall internationales Renommee zu verschaffen. art rekonstruiert das historische Ereignis.

Künstler

Moderne Stile

Seerosen, 1906, Art Institute of Chicago
Impressionismus
Aktuelle Ausstellungen, Artikel und das Wichtigste zum Impressionismus im Überblick
Expressionismus
Expressionismus
Aktuelle Ausstellungen, Artikel und das Wichtigste zum Expressionismus im Überblick
Dali auf einer Fotografie mit seinem Ozelot
Surrealismus
Aktuelle Ausstellungen. Artikel und das Wichtigste zum Surrealismus im Überblick
Composition with red, yellow and blue. 1928
Abstrakte Kunst
Die Geschichte der Abstraktion, aktuelle Ausstellungen, Bilder und Geschichten rund um die Abstrakte Kunst

Aktuelle Ausstellungen

Alle Artikel zur Moderne

Geliebte, Muse und Monster
Vor 100 Jahren lernte Pablo Picasso seine erste Frau Olga kennen. Ihr widmete der Maler die meisten Frauenbilder. Ihr Beziehung jedoch war dramatisch
Die Bürger von Rodin
Keines seiner allzu vielen Auftragswerke hat den französischen Avantgardisten Auguste Rodin so lange beschäftigt wie die Bronze-Gruppe der "Bürger von Calais"
Die Weltenbauer
Auguste Rodin und Anselm Kiefer: Paris startet mit einer Werkschau ins Rodin-Jubiläumsjahr, die zeigen soll, dass beide Künstler mehr verbindet als man annimmt
Gut getroffen!
Um ein perfektes Abbild ging es Pablo Picasso meistens nicht. Eine Ausstellung in Barcelona zeigt 80 Werke des großen spanischen Malers, vor allem Porträts – und Fotos der Modelle
Die Unsterbliche
Star der Avantgarde, Grande Dame der Bildhauerei, Trauma-Queen – Louise Bourgeois hat viele Titel verliehen bekommen. Nach ihrem Tod wird klar, was sie wirklich ist: eine der wichtigsten Künstlerinnen unserer Zeit
1964: Documenta 3
Statt sich wieder zu erneuern, setzt Documenta-Leiter Arnold Bode auf Etablierung und behauptet schlicht: "Kunst ist das, was bedeutende Künstler machen."
1955: Documenta 1
Die Documenta in Kassel startet 1955 als Beiprogramm der Bundesgartenschau. Die improvisierte Inszenierung im Rohbau des zerstörten Museums Fridericianum gilt bis heute als Glanzstück moderner Ausstellungsarchitektur
art - Das Kunstmagazin
Ein seit 1945 verschollenes Werk von Franz Marc ist der unsichtbare Star einer Doppelausstellung in Berlin und München. Der "Der Turm der blauen Pferde" gilt als Schlüsselwerk des Expressionismus und ging in den Nachkriegswirren verloren
Magier der Farben
Vom tonigen Impressionisten zum farbstarken Maler der Moderne: Zu Emil Noldes 150. Geburtstag hat die Nolde-Stiftung im früheren Wohnhaus des Künstlers zahlreiche Meisterwerke zusammengestellt
Picassos Sparringspartner
Zu Lebzeiten erlangte Otto Freundlich traurige Berühmtheit. Eines seiner Werke war auf dem Titelblatt des Kataloges zur Ausstellung "Entartete Kunst". 1943 wurde er in Majdanek umgebracht. Jetzt tritt der Schöpfer des "Neuen...
Der scharfe Trennstrich
Der Illustrator Viktor Hachmang erzählt die Geschichte eines Kunst-Attentats – in einer so klar kontrastierenden und unaufgeregten Bildsprache, dass sie seinem Opfer alle Ehre macht: Piet Mondrian
Der Jahrhundertkünstler
Karl Otto Götz war ein Pionier der abstrakten Kunst der Nachkriegszeit. Er unterrichtete Gerhard Richter, Sigmar Polke und Gotthard Graubner und prägte so eine ganze Generation deutscher Maler. Nun wird er 103 Jahre alt – und malt immer noch
Erotomane und Moralist?
Über Egon Schiele scheint eigentlich alles gesagt zu sein. In Wien präsentiert man den oft als »Erotomanen« verschrienen Künstler nun in einem ganz anderen Licht: als geistigen Jünger von Franz von Assisi
Werwolf im Mondlicht
Was sagen uns Landschaftsbilder alter Meister? Die Karlsruher Kunsthalle hat Dichter und Denker dazu befragt. Heraus kam Nachdenkliches und auch Skurriles - und manch Neuentdeckung